Startseite 2020-01-20T16:03:02+01:00

Infos

KURZBESCHREIBUNG

Begro sucht die SHOOTING – STARS

Du möchtest bei unserem nächsten Fotoshooting dabei sein und wirst das Fotomodel in unserem Frühjahrs-Prospekt 2020?
Mach mit bei unserem überregionalen Shooting-Wettbewerb „Begro sucht die Shooting-Stars!“ ganz nach dem Motto „You got the look“!

Bei uns hast Du jetzt die Chance zu tollen Gutschein-Preisen und professionellen Fotoshoots!

Das Modehaus Begro sucht einfach tolle Menschen aus der Region in der Alterskategorie 5 bis 99 Jahre!
Alles, was Du mitbringen musst, ist ein bisschen Mut, Dich vor der Kamera in tollen Begro-
Outfits zu zeigen, den Rest machen wir.

Nach Deiner Anmeldung zum Casting über die Homepage des Modehaus Begro erhältst Du die Chance Dich am 24.01.20 einer Jury zu präsentieren, um dann den Sprung ins Finale zu schaffen und attraktive Gutschein-Preise zu gewinnen, sowie Deine professionellen Katalogshoots im aktuellen Prospekt der Begro!

Keine Geringere als Claudia Nagel von Fashion Events, der internationale Photograph Marcel Valentino und zwei Mitarbeiter des Modehauses Begro werden im Vorcasting am Fr., 24.01.2020 sein und Euch am Finaltag, Sa., 01.02.2020 gemeinsam mit dem internationalen TV-Model Can Arik durch die Castings begleiten und Teil der Jury sein!

BegroAn den Veranstaltungstagen seid Ihr herzlich eingeladen mit Euren Freunden und Familie in das Modehaus zu kommen, sie dürfen euch beim ersten Auswahl-Fotoshoot auf unserem kleinen Catwalk begleiten.

Bewirb Dich jetzt und lass Dir diese große Chance nicht entgehen!

Anmeldeschluss ist der 20.01.2020 um 16.00 Uhr.

Wer dieses Mega-Event gerne live miterleben möchte, ist herzlich zum Zuschauen in der Veranstaltungszeit in das Modehaus Begro eingeladen.

TEILNAHME

Open for all heißt: JEKAMI

Jeder kann mitmachen!!!

Es sind alle tollen Menschen, die gerne einmal vor der professionellen Kamera in tollen
Outfits vom Modehaus Begro stehen wollen, eingeladen sich zu bewerben.
Es ist kein Startentgelt zu entrichten, die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenfrei.

Zugelassen zum Wettbewerb sind alle Personen, die das fuenfte Lebensjahr erreicht haben. Ausschlaggebend ist das Alter am Tag des Finalevents.

Wir suchen waschechte Marburger oder Personen aus der Region, Körpergröße, Konfektionsgröße und Alter spielen hierbei keine Rolle.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr, minderjährige Teilnehmer/innen benötigen eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten, diese wird auf den Live-Castings durch die durchführende Agentur, Fashion Events Claudia Nagel, ausgehändigt und ausgefüllt eingesammelt.

Für die Teilnahme am Wettbewerb kann sich ab dem 23.12.2019 im unteren Abschnitt dieser Website zum Casting angemeldet werden, die Casting-Teilnehmer werden per Mail benachrichtigt.
Danach sind die Live-Castings erfolgreich zu absolvieren.

Das Live-Casting findet am 24.01.2020 auf den Verkaufsflächen des Modehauses Begro statt, ebenso das Finale.

Das Finale findet am Sa., 01.02.2020 in der Zeit von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Modehaus Begro statt. Minderjährige müssen von einem volljährigen Erziehungsberechtigten während der gesamten Dauer der Veranstaltung betreut und beaufsichtigt werden. Im Vorcasting muss ein gültiger Kinderausweis oder Schülerausweis vorgelegt werden.

Nur wer bei den Live-Castings zu den Finalausscheidungen zugelassen und gewählt wird, ist zur Teilnahme zum Finale in der Begro berechtigt.

Alle Teilnehmer erhalten unter Vorzeigen Ihrer Casting-Nummer attraktive Vorteile beim Einkauf im Modehaus Begro an den beiden Veranstaltungstagen, 24.01.2020 und 01.02.2020.

BegroÜber die Zugangsberechtigung zu den Live-Castings entscheidet eine interne Jury (Fashion Events Claudia Nagel und die Geschäftsführung der Begro, R. Krug GmbH).
Im Finale entscheidet die internationale Fach-Jury über die Gewinner !

Die Gewinnkategorien im Finale sind wie folgt:

Erwachsene ab 18 Jahren
Jugendliche v. 12 – 17 Jahren
Kids von 5-12 Jahren

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Veranstalters und der ausführenden Agentur sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die am Finaltag das fuenfte Lebensjahr erreicht haben.

Anmeldung

ANMELDUNG

Die Anmeldung kann nur und ausschließlich online erfolgen, im Zeitraum:

vom 23.12.2019 – 20.01.2020 (16:00 Uhr).

Die Bewerbermaske ist vollständig auszufüllen. Nicht vollständig ausgefüllte Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden. Das Bewerberportal befindet sich im unteren Teil dieser Website. Für Detailfragen stehen wir gerne zur Verfügung:

Fashion Events Claudia Nagel im Auftrag vom Modehaus Begro:

e-Mail: willkommen@fashionevents.de

Telefon: 0049 – (0)2581-44230

WETTBEWERBSBEDINGUNGEN & VORGABEN

Kids: 05-12 Jahre
Es gilt das Alter am Auftrittstag.

Jugendliche | Teens: 13-17 Jahre
Es gilt das Alter am Auftrittstag.

Adults: 18 Jahre bis 99 Jahre
Es gilt das Alter am Auftrittstag.
Pro Person kann nur eine Bewerbung eingereicht werden.
Es gibt keine Bewerbungseinschränkungen, jeder kann mitmachen.

Jeder Teilnehmer/ Jede Teilnehmerin muss verbindlich an folgenden Tagen zur Verfügung stehen:
Fr., 24.01.2020 zum Vorcasting:
Unter 18 Jährige um 16.00 Uhr im Eingang des Modehauses Begro
Über 18 Jährige um 18.00 Ur im Eingang des Modehauses Begro

Bei erfolgreicher Auswahl im Vorcasting:
Finalcasting:
Sa., 01.02.2020
Alle Finalteilnehmer um 14.00 Uhr im Eingang des Modehauses Begro

Gewinner:
Katalog-Shoot am 07.02.2020 Nähe Marburg, genauer Ort wird noch bekannt gegeben.

AUFTRITTSZEIT & BEKLEIDUNG

Maximale Auftrittszeit in den Casting beträgt ca. 5 Minuten:

Auftrittsbekleidung & Maske
Jeder Teilnehmer/in ist in der Gestaltung der Auftrittskleidung und des eigenen „Looks“ völlig frei.
Kommt einfach so, wie Ihr euch wohl fühlt!

Ihr könnt gerne komplett ohne Make-up bei uns in den Castings erscheinen, oder einfach kreativ sein, wenn ihr möchtet.

Besonders bei Teilnehmern unter 18 Jahren (Kids/Jugendliche) legt der Veranstalter großen Wert auf ein dem Alter entsprechend, angemessenes Erscheinungsbild. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, gewaltverherrlichende, rassistische oder in einer anderen Art und Weise menschenrechtsverletzende Bekleidung oder Auftrittsverhalten etc. auszuschließen.

ANMELDEFORMULAR

Die Anmeldefrist ist bereits abgelaufen.
Weitere Anmeldungen sind leider nicht mehr möglich.

Wettbewerbs-Hinweise

Verhalten

Respektvolles, faires und kooperatives Verhalten hat für uns den höchsten Stellenwert. Jeder Teilnehmer/in ist gleich wichtig! Veranstalter und Jury können Teilnehmer wegen unsportlichen Verhaltens von einem Auftritt disqualifizieren, ausschließen etc. (Beispiele: Respektloses Verhalten, Gewaltanwendung, Gewaltverherrlichung in Gestik, Wort, Bild).

Der / die Teilnehmer/in verpflichtet sich zu ordnungs- und sachgemäßem Umgang mit allen Bekleidungsstücken, Accessoires, Gegenständen und Einrichtungsgegenständen sowie technischem Equipment. Zuwiderhandlungen oder Diebstahl werden strafrechtlich verfolgt!

Jury

In der Jury am Finaltag sitzen u.a. das erfahrene internationale TV-Model, Can Arik, sowie ein bis zwei Mitarbeiter des Modehauses Begro. Durch die Casting-Programme führt die Agenturchefin von Fashion Events, Claudia Nagel. Die Fotos werden von dem Internationalen People-Fotograph Marcel Valentino gemacht.

Wie funktioniert das Wahlverfahren

Fachjury
Die Jury wird nach einem Punkt-/Wertesystem als unabhängiges Gremium eine Gesamtwertung abgeben.

In dem Live-Casting am 24.01.2020 entscheidet eine interne Jury, wer es ins Finale schafft. Die Mitteilung hierüber erfolgt nach dem Casting.

Im Finale am 01.02.2020 entscheidet die öffentliche Jury nach dem Finalcasting unter Ausschluss der Öffentlichkeit, wer die Shooting-Stars werden. Die Mitteilung hierüber erfolgt nach dem Casting!

UMKLEIDEMÖGLICHKEIT

Der Veranstalter stellt eine Umkleidemöglichkeit zur Verfügung,

Für Minderjährige ist eine volljährige Person als Begleitung zugelassen.

Akkreditierung

Eine Akkreditierung ist am Eingang eingerichtet, bitte hierzu einen gültigen Personalausweis / Kinderausweis mitbringen!

Preise

Für alle Gewinner nach dem Finalcasting

Erwachsene
Die erwachsenen Shooting-Stars (Gewinner)  (über 18 Jahre) erhalten jeweils 400,00 Euro Einkaufsgutschein
(Aushändigung nur nach absolviertem Katalog-Fotoshoot am 07.02.2020)

Jugendliche von 12-18 Jahre
Jugendliche Shooting-Stars (Gewinner) 200,00 Euro Einkaufsgutschein
(Aushändigung nur nach absolviertem Katalog-Fotoshoot am 07.02.2020)

Alle Kinder im Alter von 5 – 12 Jahren erhalten direkt am Castingtag des 24.01.2020 und/oder am 01.02.2020 einmalig tolle Preise für Ihre Teilnahme am Casting.
Kids-Shooting-Stars (Gewinner) 200,00 Euro Einkaufsgutschein
(Aushändigung nur nach absolviertem Katalog-Fotoshoot am 07.02.2020)

Datenschutz
Die eingereichten persönlichen Daten werden vertraulich behandelt, im Besonderen unter Bezugnahme auf das Bundesdatenschutzgesetz § 6 ff. (BDSG), sie werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich zur Abwicklung des Wettbewerbs ‚Begro sucht die Shootingstars‘, verwendet.

Die Veranstalter speichern die personenbezogenen Daten der jeweiligen Teilnehmer/Teilnehmerinnen. Der Teilnehmer/ die Teilnehmerin erklärt hiermit ausdrücklich sein/ihr Einverständnis mit der Speicherung und Verwendung der mitgeteilten personenbezogenen Daten.

Mit der Absendung der Bewerbung erklärt sich der Teilnehmer / der entsprechende Erziehungsberechtigte damit einverstanden, dass der Veranstalter die Fotos und die Namen in entsprechenden Medien (bspw. Facebook, Homepage, Print, In-Store, Twitter und Instagram-Seiten der Begro R. Krug GmbH und Homepage Fashion Events Claudia Nagel ohne zeitliche Beschränkung veröffentlichen darf.

Mit dem Absenden der Bewerbung erklärt der Teilnehmer damit ebenfalls ausdrücklich die Übertragung der Rechte am eigenen Bild an die Begro R .Krug GmbH und Fashion Events Claudia Nagel. Dies gilt insbesondere für Fotoaufnahmen im Zuge des Vorcastings und Finales. Der Veranstalter ist berechtigt, die Bilder in der Realisierung des Wettbewerbs zu unterschiedlichen Zwecken zu nutzen, nicht jedoch für jegliche Produktwerbung. In eine Namensnennung auf den Plattformen Facebook und Twitter willigt der Bewerber im Falle eines Gewinns mit der Teilnahme ein. Eine finanzielle Gegenleistung kann hierfür nicht eingefordert werden.

Haftung
Schadenersatzansprüche gegenüber den Veranstaltern, die im Zusammenhang mit dem Wettbewerb ‚ Begro sucht die Shooting-Stars‘ stehen, sind – innerhalb des gesetzlich Zulässigen – unabhängig vom Rechtsgrund, ausgeschlossen, es sei denn, die Veranstalter hätten vorsätzlich oder grob fahrlässig gesetzliche Pflichten verletzt.

Ferner haften die Veranstalter nicht für Schäden aus der Beeinträchtigung der Verfügbarkeit der Wettbewerbs-Internetseite bei nicht beeinflussbaren technischen Störungen und Ereignissen höherer Gewalt sowie Angriffen Dritter gegen die Wettbewerbs-Internetseite. Die Veranstalter werden jedoch alles unternehmen, um die Zuverlässigkeit und Funktionsfähigkeit der Wettbewerbs-Internetseite sicherzustellen. Weiterhin übernimmt der Veranstalter keine Garantie dafür, dass die Wettbewerbs-Internetseite auf dem jeweiligen Teilnehmerrechner ordnungsgemäß funktionsfähig ist.

Die Wettbewerbsteilnehmer haften während der Veranstaltung selbst für ihre private Garderobe und Wertsachen. – Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Sach- oder Personenschäden.

Ausschluss
Wir behalten uns vor, Teilnehmer vom Wettbewerb ohne Nennung besonderer Gründe auszuschließen. Ausgeschlossen wird, wer unwahre Angaben zu seiner Person macht. Wir behalten uns vor, Teilnehmer des Wettbewerbs zu disqualifizieren, wenn gerechtfertigte Gründe, wie z.B. Manipulation, Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen etc. bestehen. Ein Anspruch auf die Teilnahme oder das Preisgeld besteht nicht.

Sollten gesundheitliche Aspekte des Wettbewerbers / der Wettbewerberin von der Jury als bedenklich eingestuft werden, kann dies zum kurzfristigen Ausschluss vom Wettbewerb führen.

Mit der Bewerbung zur Teilnahme werden die Teilnahmebedingungen des Wettbewerbs ‚Begro sucht die Shooting-Stars‘ ausdrücklich anerkannt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

BegroÄnderungen
Wir behalten uns vor, den Modus des Wettbewerbs jederzeit und ohne Vorankündigung zu verändern, einzuschränken oder vollständig einzustellen. Von dieser Möglichkeit machen die Veranstalter insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Wettbewerbs nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine Änderung oder vorzeitige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wurde, können die Veranstalter von diesem Schadenersatz verlangen. Der Wettbewerb kann insbesondere wegen technischen Störungen oder Wartungsarbeiten zeitweise nicht verfügbar sein, ohne dass Teilnehmern hieraus Ansprüche gegen den Betreiber des Wettbewerbs erwachsen würden. Wir behalten uns vor, die Teilnahme- und Durchführungsbedingungen jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern oder zu erweitern. Ergänzungen und Nebenabreden hinsichtlich der Bedingungen für die Gewinnabwicklung bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

Salvatorische Klausel
Sollten einzelne hier aufgeführte Bestimmungen unwirksam sein oder unwirksam werden, bleibt davon die Wirksamkeit der Bestimmungen im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der Zielsetzung teleologisch am nächsten kommen. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich die Regelungen als lückenhaft erweisen.